Blog

freun.de > Überregional > Kinder-Camp > Ciao Antje

Ciao Antje

„Je schöner und voller die Erinnerung, desto schwerer ist die Trennung.“ (Dietrich Bonhoeffer)
„Weine nicht, weil es vorüber ist, sondern lächle, weil es so schön war.“ (Gabriel García Márquez)
„Das einzig Wichtige im Leben sind die Spuren der Liebe, die wir hinterlassen, wenn wir gehen.“ (Albert Schweitzer)

Liebe Antje,
Du warst schon immer da. So fühlt es sich für uns an. Und du hast 6,15% der 650jährigen Kirchengeschichte in Loxstedt und in unserem Kirchenkreis mit geprägt! Du hast die Selbstverständlichkeit und Beständigkeit in unserem Team quasi symbolisiert. Und trotzdem warst Du auch immer bereit an den notwendigen Veränderungen kreativ mitzudenken und diese umzusetzten.
Du hast Lichter in Kinder- und Jugendlichen-Augen gezaubert und dafür gesorgt, dass Licht in den Jugendräumen und auf Zeltplätzen leuchtet. Und jetzt sagen wir: „Du bist das Licht!!!“
Wir denken gerne zurück an die gemeinsamen Erlebnisse – Schulungen, Klausuren, legendäre Teamausflüge, Freizeiten und vor allem die Bootstouren in den späten 90gern.
Mit Zitaten könnten wir noch Stunden um uns werfen. Also belasse wir es  jetzt lieber mit einem riesigen

    D . A . N . K . E

Michael Hinrichs

Michael Hinrichs

Michael Hinrichs ist Kirchenkreisjugendwart im Kirchenkreis Wesermünde. Zu seinen Arbeitsfeld gehören, neben administrativen Aufgaben, das Betreuen des KKJKs, das Organisieren der Sommerfreizeit "color your faith" und das Konfirmanden-Segelseminar "Die Flotte." Sein Dienstsitz befindet sich in Beverstedt. Kontakt: henner@freun.de

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.