Blog

freun.de > Überregional > Schulungen > Gute Vorbereitung ist fast alles …

Gute Vorbereitung ist fast alles …

… für Gruppenleitende in der Ev. Jugend Wesermünde. Auch in diesem Jahr waren wir Anfang der Herbstferien, vom 02. – 07. Oktober, im Sachsenhain in Verden. Zwei Juleica-Kurse, ein Aufbaukurs und unterschiedliche Workshop-Kurse waren mit motivierten, fröhlichen, kreativen und aktiven Jugendlichen gefüllt. Die unterschiedlichen Kurse haben so viel gestaltet, gearbeitet, gelacht, gehört und gespielt, dass an dieser Stelle nur ein kleiner Einblick gewährt werden kann.

Für den Workshopkurs mobiler Niedrigseilgarten haben Leon und Marleen einen kurzen Text verfasst.

Karabiner, Kirche, Kettensägen
Zwischen fallenden Bäumen und Teilnehmenden haben wir uns einer pädagogischen Maßnahme unterzogen und vieles über den Niedrigseilgarten gelernt.
Es ist nicht nur einfaches Aufbauen und Klettern, es ist viel mehr. Man lernt als Team zusammen zu arbeiten, sich zu vertrauen und wiederaufzustehen.
Gemeinsam als Team haben wir an 4 Tagen auf der Herbschulung gelernt einen Niedrigseilgarten aufzubauen. Wir haben verschiedene Gärten gebaut und sie gemeinsam, sowie mit anderen Teilnehmern der Schulung, getestet.
Dabei kam es insbesondere auf den Zusammenhalt innerhalb der Gruppe an, da es ohne Hilfe von anderen meist nicht möglich ist, einige Hindernisse zu überwinden. Unser Fazit lautet also, dass man sich auf andere einlassen und sich helfen lassen muss um einige Hindernisse zu überwinden.
Niedrigseilgärten kann man sich also gewissermaßen wie das Leben vorstellen, es gibt verschieden Stationen mit Hindernissen die es zu überwinden gilt, um im Leben weiterzukommen. Dabei kommt es nicht nur auf sich selbst ,sondern auch auf Andere an.
Der Niedrigseilgarten hat uns nicht nur in unserem können, sondern auch in unserer Einstellung gegenüber anderen zu helfen und sie zu unterstützen weiter gebracht.
Marleen & Leon
Schlagwörter:
Michel

Michel

Michael Dipper ist Diakon in der Region Süd-Ost, mit Büro in Beverstedt. Er ist zuständig für das herausbringen des regionalen Programmhefts "Pocket Church", sowie für das Organisieren der Mitarbeiter-Wochenenden der Region und für die Weiterbildung im Bereich des Niedrigseilgartens. Kontakt: michel@freun.de

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.