Galerie

freun.de > Kanufreizeit 2018

Kanufreizeit 2018

Eine erlebnisreiche Tour auf Werra und Weser zwischen Eschwege und Bodenwerder liegt hinter den 21 Jugendlichen und 8 Teamern vom 30.06. bis 14.07.2018. Und noch nie seit der ersten Tour 2014 war das Wetter so gut, was der Stimmung und dem Programm guttat. Das ist auch auf den Fotos zu erkennen, die für sich sprechen und die Stimmung und Erlebnisse der Freizeit widerspiegeln.

Einweisung durch den Kanuverleiher

 

Bereitmachen zur ersten Probefahrt ab Wanfried

 

Kentertraining in Eschwege am Kanu-Club

 

Fahrt nach Bad Sooden-Allendorf

Das Zeltcamp am Werra-Ufer unterhalb der Kirche in Bad Sooden-Allendorf

Gänseblümchenschmuggelaktionszentrale in Hann.-Münden

Gemütliche Fahrt Richtung „Weißehütte“

 

Rast am Kloster Bursfelde mit Besichtigung und Andacht in der Kirche.

Aufbau des Zeltcamps in „Weißehütte“

Aufbruch zur Weiterfahrt nach Bad Karlshafen.

Pause an der Fähre Wahmbeck

Spielspaß in Bad Karlshafen

…erste Nacht unter freiem Himmel.

Auf- und Abbau haben sich schnell eingespielt.

Eine Nacht unter festem Dach im Vereinshaus des Kanuverein Höxter.

…endlich „echtes“ Essen!

Das Schrott-Theater in Holzminden

Abfuhr zur Mülldeponie

Übernachten an der Grillhütte in Pegestorf

 

Zielfoto: Abgabe der Boote in Bodenwerder

 

Festlicher Abschlussabend

 

Manfred

Manfred Ahlers ist Kreisjugendwart und Diakon in der Region Nord-Ost. Diese umfasst die Kirchengemeinden Bederkesa-Flögeln, Elmlohe-Drangstedt und Ringstedt. Seine Arbeitsfelder sind neben administrativen Aufgaben im Kirchenkreis, das regionale Programmangebote für Kinder und Jugendliche, die Organisation und Durchführung der Kanufreizeit in den Sommerferien, die Mitarbeit in der Kirchenkreisband "EvanJu", sowie das Mitorganisieren der Konfirmandenfreizeit "Die Flotte". Kontakt: manfred@freun.de

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.