Blog

freun.de > Überregional > Flotte/Landratten > freun.de fürs Leben

freun.de fürs Leben

Es ist immer gut, wenn man viele Freunde hat. Die Evangelische Jugend im Kirchenkreis Wesermünde hat gleich einen ganzen Schwung, der sich in einem Förderverein zusammengeschlossen hat. „freun.de“ ist sein Name, und er unterstützt finanziell und aktiv die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen im Kirchenkreis.

Die „Wiege“ des Vereins stand im früheren Kirchenkreis Wesermünde-Süd. Hier wurde er im Oktober 2007 gegründet „Seitdem unterstützen wir die Arbeit der Diakone und der Evangelischen Jugend über die Finanzierung von FSJlern“, erklärt die Vorsitzende Andrea Ullrich. FSJler – das sind junge Frauen und Männer, die nach ihrem Schulabschluss ein Freiwilliges Soziales Jahr absolvieren. Ohne sie wären viele Angebote in den Kirchengemeinden, aber auch große Projekte wie die Konfirmandenfreizeit „Flotte“ schwer zu realisieren. „Die FSJler kommen meistens aus der Evangelischen Jugend. Sie wählen das FSJ, weil ihnen ihre Arbeit Spaß macht“, ergänzt Andrea Ullrich. Und nicht selten bleiben sie auch im Anschluss dabei: „Viele unserer bisherigen FSJler haben sich für ein Studium der Religionspädagogik entschieden, um Diakon zu werden“, weiß Kreisjugenddiakon Michael Hinrichs, der beratendes Mitglied im Vorstand des Fördervereins freun.de ist.

Knapp 80 Mitglieder hat der Verein mittlerweile. Sie alle wählen ihren Mitgliedsbeitrag frei. „Über neue freun.de der Evangelischen Jugend freuen wir uns natürlich immer“, sagt Andrea Ullrich. Und wenn diese sich gerne aktiv einbringen wollen, um so besser. „Helfende Hände können wir gut gebrauchen“, sagt Anja Hoffmann, die zweite Vorsitzende.

Um Spenden zu akquirieren, veranstalten sie Flohmärkte, laden einmal im Jahr zum Konzert „GospelRocks“ ein und suchen Sponsoren für das Segelschiffrennen auf der „Flotte“, der großen Konfirmandenfreizeit auf dem Ijsselmeer.

Wenn sich der Vorstand etwas wünschen könnte, dann wäre es vor allem, im Norden des Kirchenkreises Wesermünde bekannter zu werden. Und Hinrichs ergänzt: „Wir wollen weiterhin Menschen gewinnen, die es gut finden, dass Kinder eine religiöse Bildung bekommen.“ Dafür brauchen die Kinder jede Menge Freunde – „freun.defürs Leben“.

Weitere Infos gibt es im Internet unter www.freun.de/foerderverein oder telefonisch unter 04747/87 48 22.

Michael Hinrichs

Michael Hinrichs

Michael Hinrichs ist Kirchenkreisjugendwart im Kirchenkreis Wesermünde. Zu seinen Arbeitsfeld gehören, neben administrativen Aufgaben, das Betreuen des KKJKs, das Organisieren der Sommerfreizeit "color your faith" und das Konfirmanden-Segelseminar "Die Flotte." Sein Dienstsitz befindet sich in Beverstedt. Kontakt: henner@freun.de

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.