Die Flotte – auf zu neuen Welten

Seit 2005 segelt die Flotte mit einer steigenden Anzahl von Konfirmand*innen und Schiffen über das IJselmeer in Holland. In diesem Jahr sind es 437 Konfis und 102 Teamer*innen, die das Abenteuer in neuen Welten wagen. Die Flotte ist Bestandteil der KonfirmandInnenseminararbeit der beteiligten Kirchengemeinden. Für die Konfirmand*innen soll in dieser Woche die „neue“ Welt des Christentums erlebbar werden. Die Gemeinschaft auf den Schiffen, das erledigen gemeinsamer Arbeit und die zusammen genossene Freizeit sollen in Bezug gesetzt werden zur christlichen Botschaft.

Wir hoffen mit der Flotte eine Unterrichtsform etabliert zu haben, die die Lebenswelt der Jugendlichen aufnimmt und ein Nährboden für einen wachsenden christlichen Glauben darstellt. Die Flotte ist ihrer Anlage nach für alle Beteiligten eine „neue Welt“ für eine Woche. Doch – so Gott will – tragen wir einiges davon in die weite Welt hinaus …

img_0383-1

Patenschaften & Spenden

Die Flotte ist ein sehr kostenintensives Projekt. Gerade auch in Zeiten knapper Kassen möchten wir dieses Projekt am Leben erhalten, um den Jugendlichen weiterhin diese einmalige Erfahrung bieten zu können.
Die Flotte finanziert sich aus Mitteln des Kirchenkreises, Spenden und den Teilnehmerbeträgen. Um diese möglichst moderat zu halten und um auch weiterhin MitarbeiterInnen für diese Maßnahmen qualifiziert ausbilden zu können sind wir auf ihre Spenden angewiesen.

Als Schiffspate haben Sie die Möglichkeit, uns in einmaliger Weise zu unterstützen und somit selbst ein bisschen Flotte mitzuerleben. Hier können Sie sich den Flyer downloaden: PatenFlyer Web

Wir würden uns freuen, auch Ihnen bald eine Schiffspatenunkunde überreichen zu dürfen!

Folgende Paten unterstützen uns in diesem Jahr: Patenschaften

Über den Spendenbutton kommen Sie direkt zur online-Spende!

8500,-€
benötigte Spenden für die Flotte 2018

 

 

BlogArtikel über die Flotte aus den letzten Jahren

Das Abenteuer hat begonnen

Wohlbehalten nennt man das wohl: 329 Konfis sind am Freitagabend am IJsselmeer angekommen. Brückenprobleme, Bauarbeiten um den Hafen herum – all das hat die Busse nicht daran gehindert, schließlich auch den zweiten Zielhafen Lelystad zu erreichen. (mehr …)

Wir sind schon da! Vorflotte 2009

Seit Mittwochmorgen ist das tapfere Flottenkommando unterwegs und trotzte Schnee, Regen und sämtliche Hindernisse im holländischen Straßenbau um alles für die Flotte 2009 vorzubereiten. Zu Punkt 1: Das Wetter hier in Holland ist besser, ihr braucht also nicht eure Schiausrüstung einzupacken! (mehr …)

Das Abenteuer startet

Schon jetzt breitet sich auf den Gesichtern der rund 50 Betreuer der Evangelischen Jugend Wesermünde-Süd ein großes Lächeln aus, wenn sie an die folgende Woche denken, denn es geht wieder auf Flotte, der gewiss abenteuerlichsten Konfirmandenfreizeit Deutschlands. (mehr …)

Kampagne und Flotte

Überall wird gekürzt, gestrichen und eingespart. Überall? Nein – der Kirchenkreis Wesermünde-Süd geht einen anderen Weg. Im letzten Jahr entschloss sich der Kirchenkreistag eine neue Richtung einzuschlagen. (mehr …)

Die Flotte in der Presse

Konfirmanden wohlbehalten wieder an Land Etwa 330 Konfirmanden des Kirchenkreises Wesermünde-Süd sind am Freitag wohlbehalten von der Flotte 2009 zurückgekehrt. Vierzehn große Plattbodensegelschiffe brachten die Besatzungen in sechs verschiedene Zielhäfen rund um das IJsselmeer. (mehr …)