Blog

freun.de > Aktuelles > Die erste Aufregung macht sich im Berensch-Team breit

Die erste Aufregung macht sich im Berensch-Team breit

 

Wir schreiben noch 69 Tage (heute: 13.01.2024), bevor eine Masse von Menschen über den Berenscher Dschungel hineinbrechen.

Da stellt man sich doch die Frage, wie sich die heimischen Tiere vorbereiten. Die Antwort war durchaus überraschen: zu dem Zeitpunkt noch gar nicht.

Der Zustand der Tiefenentspannung sollte sich doch schlagartig ändern, nach dem ein fremdartiges Tier die heimischen Tiere unterrichtet hat, was auf sie zukommt und welche Folgen dies haben kann, sollten die Tiere zu dem Zeitpunkt nicht gut vorbereitet sein.

Ab diesen Zeitpunkt wurde keine Zeit mehr verloren und die ersten Maßnahmen wurden beschlossen. Es wurde außerdem beschlossen, in 40 Tagen eine große mehrtägige Konferenz auf der hellen Lichtung abzuhalten.

Bei dieser Konferenz werden sich viele kreative Köpfe zusammensetzen, um konkrete Pläne, Abläufe, usw. zu entwickeln.

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert