Blog

freun.de > Flotte > Allgemein > Das doppelte Flottchen…

Das doppelte Flottchen…

Die schlechte Nachricht für alle, die sich auf die Konfirmandensegelfreizeit gefreut haben: Die 16. Wesermünder „Flotte“, die am 27. März in See stechen sollte, muss aufgrund der Corona-Pandemie verschoben werden.

Die gute Nachricht: Im kommenden Jahr wird es ein „doppeltes Flottchen“ geben. Das hat das Flottenkommando zusammen mit Superintendent Albrecht Preisler am Freitag beschlossen. „In den Osterferien 2021 wird es zwei ‚Flotten‘ geben“, so Preisler. „Wir werden den Konfirmand*innen, die jetzt leider nicht segeln können, anbieten, das dann nachzuholen.“

Dass dies so schnell organisiert werden konnte, sei auch ein Verdienst der Reederei Naupar, mit der die Evangelische Jugend Wesermünde am Ijsselmeer zusammenarbeitet, sowie des Busreisedienstes Weghorst, betont Kreisjugenddiakon Michal Hinrichs.

Auch das „Landratten“-Programm, das in Dorum und Loxstedt parallel für die Konfirmanden angeboten wird, die nicht segeln können, fällt in diesem Jahr aus.

„Alle betroffene Familien werden von uns noch schriftlich informiert“, sagt Hinrichs. Die bereits überwiesenen Fahrtkosten werden auf Wunsch zurückerstattet. „Sie können aber auch für das kommende Jahr stehenbleiben.“

Michael Hinrichs

Michael Hinrichs

Michael Hinrichs ist Kirchenkreisjugendwart im Kirchenkreis Wesermünde. Zu seinen Arbeitsfeld gehören, neben administrativen Aufgaben, das Betreuen des KKJKs, das Organisieren der Sommerfreizeit "color your faith" und das Konfirmanden-Segelseminar "Die Flotte." Sein Dienstsitz befindet sich in Beverstedt. Kontakt: henner@freun.de

Das doppelte Flottchen… (1)

  1. AvatarImke Quast-Matthäi

    Schade, dass die Flotte in diesem Jahr ausfallen muss :-(

    Aber es ist super, dass ihr dieses einmalige Erlebnis für unsere Kinder im nächtsten Jahr möglich macht.
    Da bleibt die Vorfreude bei allem Wehmut, der jetzt herrrscht, noch ein bisschen länger bestehen.
    Ein große DANKESCHÖN dafür!!!!
    Herzliche Grüße
    und bleibt gesund!

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.