Blog

freun.de > Überregional > Kinder-Camp > In 5 Tagen um die Welt

In 5 Tagen um die Welt

Das schafft man nur im KiCa (= Kindercamp)! Mit dem Mondstein ging es zuerst nach Australien, dann über die Antarktis, Asien, Afrika und Amerika zurück nach Europa. Die letzte Strecke allerdings mit dem Flugzeug. Leider hat dieses aufgrund der allgemeinen „feuchten“ Großwetterlage im zweiten Camp „leichte“ Startschwierigkeiten.

Das Eventteam hatte sich dazu ein Geschichte ausgedacht, die die Kinder von Kontinent zu Kontinent führte und geschickt die Großveranstaltungen passend inszeniert.

Insgesamt haben jeweils 40 – 42 MitarbeiterInnen zum Gelingen der Camps beigetragen. Der größte Teil war als BetreuerIn der Zeltgruppen aktiv, dann gab es da außer dem Eteam, noch die Sanis, das Team im Materiallager, das Küchencrew und die Campleitung.

Vom Wetter einmal abgesehen, waren es 2 tolle Kindercamps mit einem klasse Team! Danke, dass es euch gibt!!!

SAMSUNG CSC

Antje

Antje

Antje Nessler ist Diakonin in der Region Süd-West, mit Büro in Loxstedt. Sie ist zuständig für die KinderCamps in Stotel, das Landrattenprogramm, das regionale Programmheft „Q-Kuh“ und die JuKiMAB (= Jugend- und Kinder-MitarbeiterInnenbesprechung). Kontakt: antje@freun.de

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.