Blog

freun.de > Flotte > Allgemein > Die Flotte sticht in See

Die Flotte sticht in See

 

Am 17. März sticht die Flotte wieder in See. Eine Woche werden etwa  530 Konfirmanden mit über hundert, zum größten Teil ehrenamtlichen, Mitarbeitern auf insgesamt 24 Segelschiffen auf dem IJsselmeer in Holland unterwegs sein. Die Teilnehmer werden sich mit Fragen des Glaubens, aber auch des alltäglichen Lebens auseinandersetzen und gemeinsam segeln, kochen, essen, putzen, spielen und Spaß haben, bis die Flotte dann am 24. März wieder  sicher in den Hafen einläuft.

Unter flotte.freun.de und auf der Facebookseite, wie auch in der App der Ev. Jugend Wesermünde „freun.de“ kann man die Flotte live nachverfolgen. Täglich werden Bilder und Berichte online gestellt und auf einer Karte wird jedes einzelne Schiff angezeigt. Außerdem wird am 20. März um 18:00 Uhr in der Beverstedter Kirche ein Flottengottesdienst mit Liveschaltung zur Flotte stattfinden.

GE DIGITAL CAMERA

Damit die Freizeit für die Konfirmanden möglichst kostengünstig angeboten werden kann, finanziert sich die Flotte zu Teilen aus Spendenmitteln.

Unterstützt werden kann die Flotte auf folgenden Wegen:

  • Beitritt zum Förderverein „freun.de der Ev. Jugend e.V.“ – weitere Infos unter foerder.freun.de
  • Online Spende auf freun.de
  • Übernahme einer Patenschaft – ein Schiff wird mit 10€ pro Teilnehmer auf dem Schiff unterstützt – Infos über kjd@freun.de
  • Charity SMS – durch eine SMS mit EVJ5 oder EVJ10 werden 5€ oder 10€ (abzgl. 17ct Bearbeitungsgebühr) an den Förderverein der Ev. Jugend überwiesen und über Ihren Mobilfunkanbieter abgerechnet

Vielen Dank an alle, die die Flotte bereits unterstützt haben!

CharitySMS

FSJ

FSJ

Das FSJ (freiwilliges soziales Jahr) oder BFD (Bundesfreiwilligendienst) im Kreisjugenddienst Wesermünde bietet jungen Erwachsenen nach der Schule die Chance ein Jahr lang in eine sozialdiakonischen Beruf herein zu schnuppern. Sie sind, neben der pädagogischen Begleitung auf Freizeiten und Konfirmandenseminaren, für verwaltungstechnische Dinge, wie zum Beispiel Öffentlichkeitsarbeit in sozialen Netzwerken, sowie hier auf dieser Seite zuständig. Kontakt: fsj@freun.de michael@freun.de

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.