Blog

freun.de > Überregional > Schulungen > Aufbaukurs 2k17

Aufbaukurs 2k17

Wir können jetzt endlich den Aufbaukurs machen und wo ich das gerade schreibe fällt mir auf, dass dieser morgen auch schon wieder vorbei ist. Wir sind jetzt den vierten Tag hier, doch die Zeit ist so schnell vergangen, dass ich immer noch das Gefühl habe, es ist der zweite Tag. Ich habe hier so viele nette neue Leute kennengelernt, ich werde jeden einzelnen vermissen. Doch das ist nicht das einzige was ich doof finde, ich werde auch die gute Gemeinschaft und den Zusammenhalt vermissen, den man normalerweise nur bei mega guten Freunden erlebt, hier war dieser schon nach den ersten beiden Tagen da. Aus Erfahrung kann ich auch sagen, dass man bei jeder Freizeit von der evangelischen Jugend neue, nette Leute kennenlernt und eigentlich überall den Zusammenhalt spürt und mit den meisten habe ich auch lange danach noch Kontakt. Der Aufbaukurs, war aber auch vom Programm ganz anders als ich es mir vorgestellt habe, wir haben die meiste Zeit gelacht und nur wenig Theorie gemacht und meist wurde uns diese auch noch mit sehr viel Spaß beigebracht. Meist hat man auch nicht den großen Altersunterschied bemerkt. Wir waren unseren Teamern immer sehr nah, doch haben trotzdem Respekt vor ihnen gehabt und sie haben uns auch gut gezeigt, was Autorität ist und wie wir uns auch autoritär verhalten können, dieses Verhalten ist besonders wichtig, wenn wir selber Teamer auf Freizeiten wie zum Beispiel Offendorf oder auch auf Flotte sind. Besonders ist mir auch aufgefallen, das hier jeder so akzeptiert wird wie er ist und auch jeder eine zweite Chance bekommen kann, wenn man zum Beispiel letztes Jahr voll genervt von jemanden war, versteht man sich dieses Jahr vielleicht viel besser und kann auch zusammen lachen. Also an alle, die sich jetzt gerade überlegen, ob sie vielleicht auch im Jahr 2018 oder einem späterem den Aufbaukurs besuchen sollen, ich kann es euch nur empfehlen. ;P

Michael Hinrichs

Michael Hinrichs

Michael Hinrichs ist Kirchenkreisjugendwart im Kirchenkreis Wesermünde. Zu seinen Arbeitsfeld gehören, neben administrativen Aufgaben, das Betreuen des KKJKs, das Organisieren der Sommerfreizeit "color your faith" und das Konfirmanden-Segelseminar "Die Flotte." Sein Dienstsitz befindet sich in Beverstedt. Kontakt: henner@freun.de

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.