Blog

freun.de > Flotte > Anna von Elburgh > Anna van Elburgh – Montag

Anna van Elburgh – Montag

Um 8:00 Uhr stehen wir alle auf und frühstücken alle zusammen. Dann haben wir das „Vater Unser“ gebetet und als Gruppenaufgabe haben wir ein Netz mit allen Namen aufgehängt. Das dient als Zeichen unserer Gemeinschaft. Um 10:00 Uhr liefen wir aus dem Hafen in Stavoren aus, kurz danach setzten wir die Segel. Danach konnten wir mit Ralf Lieder singen oder uns auf dem Dach der Wohnung des Skippers Peter sonnen. Auch zwei der Betreuer, Lars und Stefan, sonnten sich. Das Wetter war sonnig und es wehte eine kleine Brise. Nach 3 Stunden Fahrt sind wir in Medembliik angekommen.

CIMG3346-550x412

Nach dem Anlegen durften wir uns in der Stadt aufhalten. Um 16:10 Uhr mussten wir wieder an Bord sein, um den Ablauf des Gottesdienstes zu besprechen. Der Gottesdienst dauerte etwa eine 3/4 Stunde. Danach durften wir bis 19:00 Uhr in die Stadt gehen. Dann gab es essen. Wir hatten Bockwürste mit Kartoffelbrei und einem sehr bunten Salat. Nach dem Essen hatten wir ca. 1,5 Stunden zur freien Verfügung. Beim Tagesschluss besprechen wir wie der Tag war und singen zum Abschluss noch ein paar Lieder. Um 22:00 Uhr ist Nachtruhe. Im Namen der Besatzung der Anna van Elburgh

 

Philipp und Lennart

Christoph Somnitz

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.